Newsdetails

Bericht zum Seminar "Storytelling"

Am 06.03.2018 fand das VND Seminar „Storytelling: Fakten überzeugen, aber gute Geschichten begeistern“ statt. Frau Dr. Ulrike Gaycken war als promovierte Agrarwissenschaftlerin und Kommunikationsexpertin mit 25 Jahren Erfahrung genau die richtige Referentin.

Frau Gaycken gab zunächst einen Einblick in die Informationsverarbeitung des menschlichen Körpers und darin wie wichtig Emotionen für die Entscheidungsfindung sind. Wir sind heutzutage überflutet von Informationen und von einem bunten Angebot. Vor allem viele Kleinigkeiten in einer Geschichte um das Produkt und die Emotionen, die über ein Produkt vermittelt werden, sind entscheidend für unser Konsumverhalten. Menschen lieben gute Geschichten.

Frau Gaycken gab den Teilnehmern Grundlagen an die Hand, welche Merkmale eine gute Geschichte haben muss und wo der Unterschied zum Aufzählen von Fakten liegt. Außerdem gab sie viele gute Beispiele anhand derer wir die Unterschiede erkennen konnten und das ein oder andere auf den eigenen Betrieb projizieren können.

Zwischendurch wurden immer wieder Gruppenarbeiten durchgeführt, in denen die TeilnehmerInnen über sich und ihre Unternehmen nachdenken und die ersten Ansätze ihrer Geschichte erarbeiten konnten.

Außerdem ab Frau Gaycken Anregungen aus der großen Geschichte viele kleine Geschichten vom Hof zu machen, um diese beispielsweise für die sozialen Medien zu nutzen.

Die TeilnehmerInnen bekamen viele Anstöße und gingen mit einem neuen Blick auf ihre Betriebe nach Hause.

23.03.2018
Kategorie: Allgemeine News, Anzeige auf Startseite, Berichte, Terminankündigung, Veranstaltungen


Kontakt

Geschäftsstelle

Vereinigung der Norddeutschen Direktvermarkter e.V.
Elke Sandvoß
Am Flugplatz 4
31137 Hildesheim
Tel.: 05121/7489-15
Fax: 05121/7489-30
Mail: elke.sandvoss[at]lwk-niedersachsen.de 

Förderer

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz