Newsdetails

Marktschwärmer - Neueröffnung in Hannover

Großes Kennenlern- und Eröffnungsfest am Donnerstag, den 5. April 2018 von 16.30 bis 18.30 Uhr in Hannover - Ahlem, Heisterbergallee 12

Immer mehr Menschen wollen wissen, was in ihren Lebensmitteln steckt, wo sie herkommen und wer sie herstellt. Was liegt da näher, als die Erzeuger während des Einkaufs einfach persönlich danach zu fragen. Die Idee von Marktschwärmer macht es möglich.In Ahlem auf einem Teil des Geländes der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau der Landwirtschaftskammer Niedersachsen entsteht eine Marktschwärmerei. Zur Eröffnung am Donnerstag, den 5. April 2018 von 16.30 bis 18.30 Uhr, sind die ganze Nachbarschaft und alle Interessierten zum Kennenlernen und Kosten herzlich eingeladen. Bitte bringen Sie großen Appetit und Spaß am Probieren mit. Es gibt eine Menge zu entdecken. Über zwanzig Erzeuger freuen sich darauf Ihnen ihre Betriebe und Produkte vorzustellen. Angeboten werden Brote und Backwaren, Obst und Gemüse, Soßen, Suppen, Wurstwaren, Tomaten, Milch, Quark, Joghurt, Kuh- und Schafkäse, Kartoffeln, Kräutersalze und -essige, Honig, Marmelade, Eier, Nudeln, Spargel, Schweine-, Rind-, Hähnchen- und Wildfleisch, Kräuter, Stauden, Liköre, ausgewählte Feinkostwaren und erste Blattsalate.

Alle, die an diesem Tag Lebensmittel mit nach Hause nehmen möchten, müssen diese vorab online bestellen. Dies ist in der Zeit vom 22. März bis zum 3. April, 24 Uhr möglich.Die Marktschwärmerei wird in Ahlem von Friedlinde Volker gegründet. Sie möchte unter anderem Berufstätigen, die aus zeitlichen Gründen nicht auf Bauernmärkte gehen können,die Möglichkeit bieten, frische Produkte einzukaufen. Nach monatelanger Vorbereitung wird Frau Volker ab sofort den wöchentlichen Markt, der immer donnerstags von 16.30 bis 18.30 Uhr stattfinden wird, organisieren und dafür sorgen, gute Lebensmittel aus der Region direkt in die Nachbarschaft zu bringen – und die Bauern gleich mit.Eine einfache Idee: Online bestellen und um die Ecke abholen. Marktschwärmer schafft eine direkte Verbindung zwischen Erzeugern und Verbrauchern einer Region: Die Kunden bestellen bequem im Online-Shop unter www.marktschwärmer.de/de/assemblies/10529. Einmal in der Woche kommen Kunden und Erzeuger für zwei Stunden in der Marktschwärmerei in Ahlem zusammen, damit die Erzeuger ihren Kunden die Bestellungen persönlich übergeben können.Die Lebensmittel stammen ausschließlich von bäuerlichen Erzeugern, Lebensmittel-Handwerkern und kleineren Manufakturen aus der Region, im Durchschnitt liegen zwischen Herstellungsort und Marktschwärmerei nicht mehr als 27 km Transportweg. Viele Produkte sind bio-zertifiziert.Der Kunde zahlt seinen Warenkorb direkt nach der Bestellung online. Die Erzeuger bestimmen die Preise für ihre Produkte selbst – weil sie am besten wissen, was ein fairer Preis für ihre Arbeit ist. Dank der Vorbestellung im Online-Shop kann der Erzeuger exakter planen und vermeidet unnötige Kühl-und Transportkosten sowie die Verschwendung verderblicher Ware.

Die Mitgliedschaft einer Marktschwärmerei ist für Kunden flexibel: Es gibt weder Mitgliedsbeiträge noch Mindestumsatz oder Bestellpflicht. Mit jedem Einkauf wird die regionale Wirtschaft gefördert. Marktschwärmerei bietet Transparenz und fairen Handel –für alle.

23.03.2018
Kategorie: Allgemeine News, Anzeige auf Startseite, Berichte, Terminankündigung, Veranstaltungen


Kontakt

Geschäftsstelle

Vereinigung der Norddeutschen Direktvermarkter e.V.
Elke Sandvoß
Am Flugplatz 4
31137 Hildesheim
Tel.: 05121/7489-15
Fax: 05121/7489-30
Mail: elke.sandvoss[at]lwk-niedersachsen.de 

Förderer

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz