Newsdetails

Zukunftsforum Ländliche Entwicklung 2019 auf der Grünen Woche in Berlin

Der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. hatte zu seinem Begleitforum

"Intelligente Mikrologistik: Innovative Distributionslösungen für die Zukunft der ländlichen Räume"

am 24. Januar 2019 von 10 bis 12 Uhr im CityCube in Berlin, parallel zur Grünen Woche eingeladen.

Auf dem Zukunftsforum Ländliche Entwicklung stellte das Netzwerk RegioLogistik unter dem Dach des Bundesverbandes der Regionalbewegung kreative und effiziente regionale Logistik-Modelle vor:

  1. Mobiler Dorfladen - Innovative Lösung für Mikrologistik zur Versorgung ländlicher Räume
  • Mirjam Opitz, Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS, Gruppe Market Intelligenc

2. Die andere Sichtweise: Freie Frachtflächen für regionale Produkte

  • Anja Sylvester, LandLogistikGmbH (LaLoG)

3. Wie kann sich Kleinmengenlogistik rechnen?

  • Harry Rötter, direkt frischer - Die Vielfalt Deiner Region

4. Einfach online bestellen und dann? Wie werden regionale Produkte geliefert?

  • Dr. Julia Köhn, PIELERS GmbH – Dein Wochenmarkt für Zuhause

5. Hofmolkerei: die Wertschöpfungskette bis hin zum Endverbraucher in einer Hand

  • Claudia Müller, Bundesverband der Milchdirektvermarkter und Vorzugsmilcherzeuger e.V. (BMV)

Unsere Projektmitarbeiterin Nicole Rollwage hat diese Veranstaltung besucht und wir auf unserer Mitgliederversammlung am 12.02.19 berichten. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben können Sie sich gern bei uns melden.

 

 

25.01.2019
Kategorie: Allgemeine News, Anzeige auf Startseite, Berichte, Veranstaltungen


Kontakt

Geschäftsstelle

Vereinigung der Norddeutschen Direktvermarkter e.V.
Elke Sandvoß
Am Flugplatz 4
31137 Hildesheim
Tel.: 05121/7489-15
Fax: 05121/7489-30
Mail: elke.sandvoss[at]lwk-niedersachsen.de 

Förderer

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz