Newsdetails

Land.Leben.Leese – neue Messe für Direktvermarktung

Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe suchen nach Einkommensalternativen. Häufig fehlt es an Ideen, Kreativität und Initiativen für neue Wertschöpfungen. Mit dieser Ausstellung will sich das Messeteam um Britta Ronnenberg, Carsten Brüggemann und Lena Lühr Zukunftsthemen und Einkommensalternativen im ländlichen Raum widmen, neue Themen aufgreifen und Ideen vermitteln. Landwirte/ Landwirtinnen und VerbraucherInnen sollen neue Möglichkeiten und Chancen entdecken. Letztlich wird ein Beitrag geleistet, um die Zukunft des ländlichen Raumes zu stärken.

Fundament der neuen Messe ist die Ausstellung „Heizen mit Holz“, der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Sie fand bisher in Fuhrberg, nördlich von Hannover, statt und wird ab 2020 nach Leese auf das Gelände der Raiffeisen Agil Leese eG verlegt. Die Veranstaltung drehte sich bisher rund um das Thema Holz und soll künftig auf andere Bereiche der Erzeugung und Nutzung erneuerbarer Energien wie Solarenergie, Biogas, Wärmepumpen, Windkraft etc. erweitert werden. Insgesamt werden 100 Ausstellende und ca. 5.000 BesucherInnen erwartet.

Für den neuen Teil geht es um nachstehende Inhalte:

  • Direktvermarktung mit Lieferservice, regionale Produkte, Ausrüstung für Direktvermarkter, Dorfläden

  • Pflanzen: Weihnachtsbäume, Obstbaumleasing, Baumschulen, Streuobstwiesen, alte Getreide- und Kartoffelsorten, Floristik

  • Tiere: seltene Haustierrassen, mobile Hühnerställe

  • Produkte: Obst, Gemüse, Nüsse, Kräuter, Kürbisse, Wild, Fleisch, Backwaren, Soja, Hülsenfrüchte, Getränke, Whisky, Gin, Pralinen, Schokolade,

  • Verarbeitung: Erdbeerverarbeitung, Käserei, Melkhus, Brauerei, Mosterei

  • Vermarktung: Automaten, Raiffeisenmärkte, Bioläden

  • Gesundheit: häusliche Pflege, Tagespflege, Therapieräume, Ärztehäuser

  • Grundstück: Haus und Hof inkl. Pflege, Garten, Camping, Werkzeuge

  • Soziales: Mehrgenerationenhäuser, Dorfhelferin, Wohnwagenstellplätze, Dorfkaffee

Daneben gibt es unter dem Stichwort „Genuss, Urlaub, Freizeit, Event und Spaß am Leben“ Angebote

  • wie Spielscheune, Maislabyrinth, Bauerngolf, Ritterspiele, Erlebnishof, Escape-Room

  • über Wissenswertes durch Hofführungen, organisierte Themenausflüge, Feld- und Flurfahrten, Lehrpfade oder einen Tag Bauer sein

  • wie Erlebnisse durch Picknick in der Obstplantage oder im Wald, Themendinner

  • wie Ferien auf dem Bauernhof, Heuhotel

  • mit Tieren wie Pferdehaltung, Therapie- und Pensionspferde, Streichelzoo, Haustiere, Alpakawanderungen

  • für Hobbys wie Jagd, Reiten, Fischen

  • ökologischer Art wie Naturschutz, Bienen, Blühstreifen

  • kultureller Art wie Dorfmuseen, Geschäfte für Kunstgewerbe, Schule, Bildung, (Land)Jugend

  • nachhaltiger Art wie die „Neue Selbstversorgung“, gegen Lebensmittelverschwendung

  • sowie Friedwald, Garten- und Saunahäuser, Solar, Brunnen, Kaminöfen, Präsentationen von Partnerregionen

Für „Zukunftsforen“ für Verbände und andere Interessenten werden Räume zur Verfügung gestellt.

Die VND wird mit einem Stand vertreten sein. Auch Sie als direktvermarktender Betrieb haben die Gelegenheit, sich dort zu präsentieren. Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen finden unter www.messe-leese.de oder klicken sie hier.

Quelle: www.messe-leese.de (in Teilen)

18.05.2020
Kategorie: Allgemeine News, Anzeige auf Startseite, Berichte


Kontakt

Geschäftsstelle

Vereinigung der Norddeutschen Direktvermarkter e.V.
Elke Sandvoß
Am Flugplatz 4
31137 Hildesheim
Tel.: 05121/7489-15
Fax: 05121/7489-30
Mail: elke.sandvoss[at]lwk-niedersachsen.de 

Förderer

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz